Flughafentransfer FAQ

Nein. Sie bezahlen erst bei Reiseantritt

  • Sie können telefonisch bei unserer Buchungshotline buchen, per Mail oder am Einfachsten über unsere Buchungsplattform auf dieser Homepage.

  • Durch durch Barzahlung oder Kreditkartenzahlung beim Fahrer.

Ja.

Firmenkunden, die monatlich regelmäßig 300,- € Transferumsatz haben, können eine Debitorennummer erhalten und auf Rechnung fahren.
Die Rechnung kommt auf dem Postweg oder als PDF per Email.

Beim ersten Transfer für die erste Flughafentransfer-Fahrt. Die Rückfahrt wird separat bezahlt.

  • Wir befördern  so viele Personen wie Sie möchten. Dabei organisieren wir auch die Mobilität bei Events und  Firmenworkshops mit über Tausend Gästen.

  • Bei der Einzelfahrt im Individualtransfer ist das komplette Fahrzeug alleine für den Gast reserviert, es gibt keine Umwege und keine Wartezeiten.

    Bei der der ECO Sammelfahrt gibt es Wartezeiten bis zu maximal 45 Minuten am Flughafen und Umwege bei der Haustürabholung / Haustüranfahrt können entstehen. Bei der Hinfahrt zum Flughafen ist eine Korrektur der Abfahrtszeit  in Richtung Verfrühung möglich. Dabei bemühen wir uns in unserer täglichen Arbeit sehr darum Wartezeiten bei geänderten Landezeiten eher zu verkürzen. Auch die Fahrtstrecke wird möglichst gradlinig geplant und im Zweifelsfall ein 2. Fahrzeug für die Verteilung der Fahrgäste im Stadtgebiet eingesetzt.

  • Bei der Sammelfahrt legen wir die Abfahrtszeit entsprechend Ihrer Abflugzeit fest. Bitte geben Sie bei der Einzelfahrt und  der Sammelfahrt Ihre Flugnummer  für den Hin- und Rücktransfer  an. Bei der Einzelfahrt können wir in Grenzen auf Wünsche eingehen, setzten aber unsere Fahrer nicht mit zu knappen Zeiten unter Druck.

  • Das hängt von Ihrem Flugziel ab. Die Check-Inn-Zeiten sind bei unserer festgelegten Abholzeit für den Flughafentransfer bereits mit eingerechnet damit Sie entspannt einchecken können.

  • Stau, Witterungsverhältnisse und höhere Gewalt  unterliegen nicht unserer Haftung. Wir werden Abfahrtszeit den Witterungsverhältnissen nach bestem Wissen  anpassen.

  • Sie können Ihren Kindersitz mitnehmen.  Wir deponieren während Ihres Urlaubs den Kindersitz bei uns und bringen diesen bei Rückkunft wieder mit zum Flughafen. Bitte bringen Sie eine geeignete Hülle zum Schutz des Kindersitzpolsters für die Zwischenlagerung mit.

    Sollten Sie einen Kindersitz von BAVARIA wünschen, geben Sie bitte diesen Hinweis bei Buchung.

  • Bei Sammelfahrten wird die Abholzeit von uns entsprechend Ihrer Abflugzeit und dem Flugziel festgelegt. Bei Einzelfahrten legen wir ebenso die Abholzeit fest – hierbei  können Sie auch gerne eine frühere Abholzeit benennen

  • Bei reservierten Einzelfahrten holt Sie unser Fahrer am Zollausgang Ihres jeweiligen Terminal ab. Bitte achten Sie auf das Schild BAVARIA TRANSFER oder ggf. den Namen Ihrer Firma oder Ihres Gastgebers.

  • Sie nehmen Ihr Gepäck, gehen durch den Zoll und suchen unseren Flughafenschalter auf. Einen Lageplan finden Sie hier 

  • Insofern der Kunde keine neue Flugnummer bekommt braucht der Kunde nichts zu unternehmen. Bei Änderung der Flugnummer durch Annullierung muss der Kunde uns informieren.

    Die Landezeit des Fliegers wird von uns verfolgt und dementsprechend das Fahrzeug disponiert.

  • Hier finden Sie unseren Download für einen Lageplan am Flughafen München zum Ausdrucken  und Mitnehmen

  • Während der Geschäftszeiten kontaktieren Sie bitte unser  Büro.

    Außerhalb der Geschäftszeiten befindet sich  immer eine Notrufnummer auf unserer Tonbandansage. Diese wählen Sie bitte nur im Notfall. Die Buchung einer Fahrt über diese Nummer ist ausgeschlossen.

  • Wir gehen davon aus, dass Sie bei einem Inlandsflug nach 25 Minuten bei anderen Flügen ca. 45 Minuten nach der Landung am Transferschalter sind. Dies ist  in der Regel ausreichend. Falls Sie aufgehalten werden informieren Sie uns bitte telefonisch.

  • Wir verfolgen aufgrund der Flugnummer die Ankunftszeit und planen dementsprechend die Abholung.

  • Schoßtiere grundsätzlich ja – Handtaschenhund –  ebenso  beim  Transport in einer üblichen und zulassungsfähigen Transportbox mit den Ausmaßen 60 x 80 x 100cm als Sperrgepäck.  Größere Tiere auf Anfrage.  Das Tier ist bei Buchung mit  zu benennen.

  • In Boxen mit den Außmaßen 60 x 80 x 100 cm   = € 10,-/Fahrt

  • Ja, in speziellen Frachtkartons  ohne montierte Pedale und ohne montierten Lenker. Die Mitnahme des Fahrrads / Kartons ist in jedem Fall bei Buchung mit zu benennen und kostet  € 10,-/Fahrt.

  • Ja, Kinderwagen und klappbare Rollstühle ohne Aufpreis. Die Mitnahme des Kinderwagens oder Rollstuhls ist bei Buchung mit zu benennen.

    Rollstühle mit Motor bedürfen eines speziellen Transportfahrzeugs und können daher leider nicht durchgeführt werden.

  • Bis zum Vortag während der Geschäftszeiten ist eine kostenlose Stornierung möglich. Am Anreisetag ist eine kostenlose Stornierung grundsätzlich nicht mehr möglich.

  • Moderne klimatisierte 8-Sitzer Kleinbusse, in der Regel der Marke Mercedes oder VW/Fiat, die jünger als 2 Jahre sind.

    Für VIP-Fahrten stehen E-Klasse, GLC, und V-Klasse von Mercedes zur Verfügung.

  • Der Vertrag kommt durch beidseitige Willenserklärung zustande. Dies ist auch für telefonische oder Internetbuchungen der Fall. Eine kostenlose Stornierung ist bis zum Vortag möglich. Es gelten die Bedingungen des § 312b „Fernabsatzverträge“.

  • Nein. Der Abschluss ist nicht zwingend vorgeschrieben, wird aber in jedem Fall von uns empfohlen

Unsere Flughafen FAQ haben nicht weiter geholfen ?

So können Sie uns kontaktieren

über unser Kontaktformular

Telefonisch 0821 499001

per Email an info@bavaria-transfer.de